In den Jahren 2006 und 2007 wurden durch FUMINCO in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Markscheidewesen (IfM, RWTH Aachen) und im Auftrag der damaligen Deutschen Steinkohle AG (heute RAG Deutsche Steinkohle AG) im Ruhrgebiet historische Abbaudaten aus den Jahren 1969 bis 2000 digital aufbereitet. Dabei übernahm FUMINCO neben den vorbereitenden Maßnahmen wie der Zusammenführung der verschiedenen Datengrundlagen in Form von Raster- und Vektordaten vor allem das Controlling für die digitalisierten Abbaudaten sowie die Projektkoordination und -leitung.

 

 

Grundlage der Arbeiten war die durch verschiedene Module modifizierte CAD-Software CadBERG. Für das Controlling wurde ein Metadaten-Informationssystem durch FUMINCO aufgebaut, auf das alle Projektbeteiligten zugreifen konnten.

 
© FUMINCO GmbH 2009-2019 Datenschutz