In enger Zusammenarbeit mit den Konsortialpartnern hat FUMINCO Teilbereiche des „Gutachtens mit Risikostudie zur Exploration und Gewinnung von Erdgas aus unkonventionellen Lagerstätten in Nordrhein-Westfalen und der Auswirkungen auf den Naturhaushalt insbesondere die öffentliche Trinkwasserversorgung“ erstellt.

 

Im Bereich der Erkundungs- und Gewinnungstechniken für Flözgas und Schiefergas konnten die Mitarbeiter von FUMINCO ihre langjährigen Erfahrungen unter anderem aus dem Forschungsprojekt "CBM Münsterland" einbringen. Im Rahmen des Gutachtens wurden zusammen mit unserem Auftraggeber (Brenk Systemplanung GmbH) folgende Bereiche der Gewinnungstechnik durch FUMINCO näher betrachtet und beschrieben:

 

  • Bohrtechniken (Anlagenbeschreibung, Infrastruktur)
  • Bohrverfahren
  • Bohrlochverläufe/Bohrlochgeometrie
  • Bohrlochausbau (Verrohrung, Zementierung)
  • Stimulationstechniken
  • Entwässerungsverfahren/-technik

Das Gutachten und eine Kurzfassung zum Gutachten können über die Internetseiten des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen heruntergeladen werden. Der entsprechende Link zu diesen Texten sowie zu einer kurzen Stellungnahme über die zentralen Aussagen des Gutachtens aus Sicht des Ministeriums befindet sich in unserer Rubrik Veröffentlichungen.

 
© FUMINCO GmbH 2009-2020
Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Die Webseite der FUMINCO GmbH nutzt Cookies zur Erweiterung der Webseitenfunktionalität. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer der Webseitenbesucher gespeichert werden. Beim Aufruf der Webseite wird ein Cookie mit einer einzigartigen Zeichenfolge erstellt. Diese Zeichenfolge enthält keine besucherspezifischen Informationen und dient der Webseite z.B. der Zuordnung von verschiedenen Ansichten zu bestimmten Benutzern. Der Browsercookie ist als sogenannter "Sessioncookie" markiert, so dass dieser gelöscht wird, sobald der Nutzer die Seite verläßt. Sollte ein Benutzer sich authentifizieren (Login), kann über diesen Cookie festgestellt werden, ob bestimmte Inhalte für ihn freigeschaltet werden sollen oder nicht. Ihr Browser sendet beim Zugriff auf unsere Webseiten eine Reihe von technischen Daten, die protokolliert werden. Es werden Ihre IP-Adresse, Ihre Browserkennung und Domain, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge sowie der erfolgreiche Abruf in einer Protokoll-Datei festgehalten.